Außenbereich
Innenbereich
Dauernassbereich
Innen & Außen
Previous
Next

Natursteinoase Mörtl

Aufgrund der großen Auswahl an hochwertigen Marmor- und Quarzkiesen ergeben sich unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für verschiedenste Projekte im Innen,- und Außenbereich. Mit Hilfe der Abschlussschienen können individuelle Formen, Logos und Schriftzüge in den Natursteinteppich eingearbeitet werden. Eine passgenaue und fugenlose Verlegung bis in den kleinsten Winkel ist auf allen geeigneten Untergründen problemlos möglich. Der edle Naturstein ist nicht nur optisch sehr ansprechend und modern, sondern weist auch noch eine ganze Reihe von vorteilhaften Eigenschaften auf.

Einzigartiges Ge(h)fühl

Die offenporige Struktur erzeugt ein angenehmes Ge(h)fühl, wenn man den Steinteppich barfuß betritt. Im Innenbereich eignen sich Steinteppiche optimal für Fußbodenheizungen. Im Sommer bleiben Steinteppiche im Außenbereich durch ihre Offenporigkeit wesentlich kühler als gleichfärbige Naturstein- oder Feinsteinzeugbeläge und sind dadurch auch ideal für Kinder geeignet.

Steinteppich Au·enbereich_2
STT Steinteppich-46

Unzählige Anwendungen

Steinteppich kann im Innen- und Außenbereich als Boden- und Wandbelag und auch im Dauernassbereich (z.B. Duschen) eingesetzt werden.

Schnelle Verarbeitung

Die schnelle Verarbeitung und Trocknungszeit ermöglicht, dass Sie Ihren neuen Boden bereits nach kurzer Zeit wieder betreten können.

Geringe Aufbauhöhe

Durch die geringe Aufbauhöhe von ca. 6mm ist unser Steinteppich ideal für Sanierungen alter Bodenbeläge geeignet.

Hygienisch und sicher

Der rutschhemmende Steinteppich ist sehr leicht zu reinigen und zu pflegen.

STT Steinteppich-25
Steinteppich Au·enbereich_3

Reinigungsanleitung

Innenbereich

OFFENPORIG VERLEGTER STEINTEPPICH: Offenporig verlegte Steinteppiche sind bei normaler Verschmutzung 1-2 mal wöchentlich mittels Staubsauger zu reinigen. Verunreinigungen durch Säfte, Rotwein oder Ketchup sollten noch im feuchten Zustand mit einem feuchten Tuch beseitigt werden. Es empfiehlt sich 1-2 mal im Jahr eine Grundreinigung mittels Waschsauger durchzuführen. Dies ist auch bei eingetrockneten Verunreinigungen nötig.

Außenbereich

Bei leichter und trockener Verschmutzung mit einem Staubsauger absaugen. Bei stärkerer oder feuchter Verschmutzung wird bei kleineren Flächen 30-40°C warmes Wasser und eine Handbürste verwendet. Danach kann mit klaren Wasser nachgespült werden. 

Bei größeren Flächen oder starker Verschmutzung kann man auch auf einen Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger mit max. 80 bar Spritzdruck zurückgreifen. Keine Dreckfräse verwenden! Das verdreckte Abwasser fließt dabei durch den offenporigen Steinteppich auf die im Gefälle verleget Abdichtung und wird abgeleitet. Es werden keinerlei Reinigungsmittel verwendet. 

Unsere Projekte

Hier bekommen Sie einen kleinen Einblick in unsere Arbeiten.

Natursteinteppich vom Profi